Zurück in die Zukunft

Lieben wir es nicht alle? Während den Skiferien jeden Tag auf den Skis zu stehen, die Pisten runter zu rasseln bei strahlend schönem Wetter (zumindest ca. einmal im Monat) oder den frisch gefallenen Pulverschnee zu geniessen. Es kann nicht zur Routine werden, auf jeden Fall nicht diesen Winter. Das Wetter überrascht uns ja jeden Tag wieder, ob man den Wetterbericht nun beachtet oder nicht.

Doch wieso das schlechte Wetter nicht einmal in dunkler Nacht auf beleuchteter Piste geniessen? Diesen Freitag bekommen Sie noch einmal diese einzigartige Chance am Weltcuphang am Chuenisbärgli. Ab 19 Uhr können Sie die frisch präparierten Pisten mit Ihren Schwüngen verzieren und den Skispass einmal ohne Angst vor Sonnenbrand geniessen. Doch nicht zu lange! Verpassen Sie nicht die Live Band „Late vor Dinner“, die ab 19.45 Uhr vor der Skihütte Chuenisbärgli spielt. Dazu können Sie einen wunderbaren Glühwein an der Schneebar direkt neben der Bühne geniessen.

Vielleicht hat Sie Furggi ja auch „gluschtig“ auf eine richtig heisse Käseschnitte oder ein Fondue von vortrefflichem Geschmack gemacht. Reservieren Sie sich einen Platz in der heimeligen Skihütte und geniessen Sie die ausgelassene Stimmung.

Und falls Sie auch schon immer wissen wollten, wie die Welt im Jahre 2046 aussehen wird. Auf dem Chuenisbärgli bekommen Sie die Antwort. Um 20 Uhr startet nämlich die einzigartige Laser- und Schneesport-Show unter dem Motto „Back to the future“ welche uns eine Geschichte der Zeit erzählt.

Falls Sie nach all dem noch nicht genug haben, können Sie den Abend auch noch wunderbar am Fusse des Chuenisbärgli im „Iglu“ ausklingen lassen. Empfehlung des Hauses: ein „Klappstuhl“. 😉

Und was hält Sie am Freitagabend zu Hause auf dem Sofa? Also mich absolut nichts. Ab ans Chuenisbärgli!!!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.