Skiweltcup Adelboden

Von Platzhirschen

Weltcup-Fazit 1: Eigentlich müsste es in Adelboden ja „Platzhirscher“ heissen. Denn haben Sie die Leistungen des Österreichers Marcel Hirscher am Chuenisbärgli verfolgt? 2012 zweimal Gold, 2013 einmal Gold, 2014 Bronze und Gold, 2015 Gold und Bronze. Eben. Weltcup-Fazit 2: Platzhirsche müssen damit nicht zwingend vom jeweiligen Platz stammen. Nationalrat Albert Rösti (war auch am Rennen) […]

Tradition auf dem Eis

Der Skizirkus ist im Dorf, wer denkt da schon an Eishockey? Die 1. Liga Partie zwischen dem EHC Adelboden und dem EHC WIKI-Münsingen war mir trotzdem ein Abstecher in die Sportarena wert. Das schnelle Spiel auf dem Eis hat hier Tradition, seit 85 Jahren gibt es den Verein im Dorf. Auf den Rängen war es […]

Legendäre Figur, legendäre Strecke

Das Vogellisi im Hexen-Kessel des Weltcups? Passt doch super. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Zumindest das Vogellisi-Lied wird an den Renntagen sicher wieder allgegenwärtig sein. Ich rezitiere den Text hier nicht noch einmal. Wer mehr Abwechslung sucht, den möchte ich aber darauf hinweisen, dass Slalom bereits ein äusserst vielseitiger Sport ist – dazu gehören […]