In DEM Park wirds kein Spaziergang

Ein Park für Snowboarder und Freeskier ist ein kleines Universum für sich. Hier fahren keine Züge auf den Rails, sondern Kufen. Da wird kein Senf aus der Tube gequetscht, sondern es gleiten die Schneesportler darüber. Im Park wird beim Corner oder beim Kicker kein Fussball gespielt, sondern Airtime genutzt. Hindernisse sind hier nicht unerwünscht, sondern werden einem als Obstacles sogar absichtlich in den Weg gelegt. Man sitzt nicht zusammen am Table, man überfliegt ihn.

Wer jetzt bei all dem Insider-Slang nur noch Bahnhof versteht: Das sind alles Kunststücke, wie sie im Gran Masta Park am Hahnenmoospass aufgeführt werden.

Soweit die Theorie. Ich kann aber keine Tricks wie den Double McTwist locker in den Pulver legen. Ich bin schon froh, wenn ich einen biederen 180er mit zaghaftem Grab sicher lande. Das ist im Park jedoch kein Problem. Wer wie ich den Zug verpasst hat, um noch ein richtiger Überflieger zu werden, sollte dennoch dort auftauchen. Bis Ende März finden bei der Gran Masta Bar schliesslich noch jede Menge Konzerte und Partys statt. Da stehen dann nicht nur Bretter auf dem Table – sondern auch Gläser.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.