Fit wie ein Vogel

Unser Furggi kam letzte Woche in den Genuss, des Gleitschirmpiloten- Daseins. Wie Du, lieber Leser, seinem Blogpost entnehmen kannst, fühlte er sich dabei “Frei wie ein Vogel”…apropos Vogel:

Der einheimische Gleitschirmpilot Chrigel Maurer ist auch bekannt als „Adler von Adelboden“. Er gewann die Red Bull X-Alps vier Mal in Folge. Dieser internationale Wettkampf gilt als der härteste Gleitschirm- Wettkampf der Welt da er über mehrere Tage ohne Pause und Erholung geht. Der Wettbewerb hat den Status einer “inoffiziellen Weltmeisterschaft”.

Auf der Seite von Adelboden Tourismus, gibt der trainingserfahrene Maurer, seine Fitnesstipps weiter. Für euch, liebe Blogleser, habe ich seine vier erwähnten Trainingsmethoden ausprobiert:

  1. Einbeinstand (eine neue Dimension des Zähneputzens)
  2. Rumpfmuskulatur (Planking vor dem Fernseher)
  3. Winterwandern / Joggen (Meine Empfehlung: Wanderweg entlang der Engstligen ins Unter dem Birg oder auf dem Vita Parcours ins Bärgläger
  4. Erholung (toller Tipp – auf zum Wellness im Solebad im Parkhotel Bellevue)

Die Bewegungstipps in voller Ausführung und mit Bildern findet ihr bei Adelboden Tourismus

1 Antwort
  1. Avatar
    activepeople.ch sagte:

    Hoffentlich habe sich alle gut auf die Skisaison vorbereitet, man muß ja leider immer wieder von nicht fitten Pistenjägern, die verunfallen, lesen. Gerade mit den heutigen Trainingsmethoden, ob es nun TRX, EMS oder anderes ist sollte doch jeder sich ein wenig trainieren können. Oftmals ist die Realität aber, vom Schreibtisch in den Sessellift

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.