Ein Abend im Leben eines Skilehrers

Was hab ich mir nur dabei gedacht, als ich kurz beim Skilehrerabend vorbeischauen wollte? Früh ins Bett–>Fehlanzeige! Oh ja feiern können die Menschen in den roten Jacken und auch die Alte Taverne ist kein Neuland für Parties. Zum Aufwärmen gab es die Lauberhornabfahrt und ein Sketch zum Alltag eines Skilehrers. Kaum Pointen auf Kosten der Gäste, die Skilehrer beweisen Humor und nehmen sich selber auf die Schippe.20150305_213827

Die Band Carolynn sorgte immer wieder für musikalische Unterhaltung und bei der Show Herzblatt gab es trotz plumpen Sprüchen viele Lacher. Die Stimmung richtig zum Überkochen brachte DJ Robbie Fiesta und es wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gesungen. Die Moral vom Abend: Man muss die Feste feiern wie sie fallen, bei den Skilehrern fallen sie aber etwas härter.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.