Dr Summer chunnt!

Eeeeeeeendlich: pünktlich zu Beginn der Sommerferien hält der Sommer auch in den Alpen Einzug. Warme Tage stehen uns bevor,die Wetterprognosen sind vielversprechend: von 11 und mehr Sonnenstunden pro Tag und bis zu 27 Grad sprechen die Wetterpropheten.

Dass solche Hitzetage auf 1350 Meter ü. M. aussergewöhnlich sind, muss wohl nicht angefügt werden.

Erfreulich für alle (einheimischen) Sonnenanbeter, Wandervögel, Bergbahnen und alle Glacéverkäufer im Dorf, wenn die Temperaturen in die Höhe klettern.

Folgende Spots sind ideal für ein “Cool down”:

 

  • Kurze Wanderung zur Cholerenschlucht
  • Ein kühles Rotkäppchen im Café Haueter
  • Ein hausgemachtes Jogurt-Glacé im Des Alpes
  • Sprung ins eiskalte Dossenseeli
  • Frühmorgendlicher Aufstieg zum Bunderspitz
  • Abendliches Dolce far niente auf dem wunderschönen Dorfplatz

 

Der Sommer hat ja so viel zu bieten, und Adelboden noch viel mehr!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.