Die Oase von Adelboden

In den letzten Tagen profitierte ganz Adelboden vom heissen Sommerwetter. Auch dem Panorama – Schwimmbad Gruebi spielte das Hoch Annelie in die Hände: das Vollmondschwimmen vom letzten Donnerstag war sehr gut besucht, und die aussergewöhnlich angenehmen Temperaturen erlaubten noch am späten Abend einen Sprung ins erfrischende Nass. Besser hätte der Anlass nicht datiert sein können. Die Stimmung war ausgelassen, es wurde getanzt, gejasst und natürlich gebadet.

Das traditonsreiche und bekannte „Schwimpi“ wie es die Adelbodner nennen, lädt nicht nur zum Schwimmen und Plantschen ein, sondern soll Begegnungsort sein und hat den ganzen Sommer über ein vielfältiges Programm, und somit für jede und jeden etwas zu bieten: Von Jumping- Fitness Kursen, über Zumbaevents, Weindegustationen, Raclette- und Fondueabenden bis hin zu einer 1. August-Feier.

Neulich entdeckten wir eine aufgehängte Skizzierung im Schwimmbad, die verrät, dass das Gruebi bald renoviert und ausgebaut werden soll. Das Becken soll von 25 Meter wieder auf die ursprünglichen 50 Meter vergrössert werden und Zukunft werden die ganz Mutigen auch wieder vom Sprungturm jumpen können. Die Skizze zeigt auch, dass der altehrwürdige Pavillon, wie wir ihn von Plakaten aus ganz frühen Zeiten kennen, wieder seinen Platz finden wird.

Das Gruebi- die Oase von Adelboden- war einst Strandbad und ist heute Treffpunkt für Jung und Alt, Gäste und Einheimische und wie ich finde, wichtiger Bestandteil unserers Dorfs. Die Investition in unser Schwimmbad ist zugleich eine Standortaufwertung und Investition in die Zukunft. In eine Zukunft als Destination wie auch Zukunft unseres Dorflebens.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.