Einträge von Furggi

Abenteuer auf der Portaledge

Lieber Leser, wann war das letzte Mal, dass du etwas zum ersten Mal gemacht hast? Diese Frage stellte ich mir, als ich mich zusammen mit Rägäpöli für eine Übernachtung auf der Portaledge am Gerihorn anmeldete. Übernachten in einer Felswand? Klar! Ein paar Zweifel hatte ich aber schon, das Wort Portaledge war mir zuvor unbekannt und […]

Perfekte Skipisten im April

  Wer auch nach der gelungenen Ski-Chilbi noch nicht genug vom Skifahren hat, dem empfehle ich die Pisten auf der Engstligenalp. Trotz warmem Wetter präsentiert sich die grösste Hochebene der westlichen Schweizer Alpen im schönsten Wintermantel und die Lifte sind noch bis Anfang Mai in Betrieb. Frühaufsteher sollten mit geschliffenen Kannten auf den Berg, die […]

Oniborg gut essen im Skigebiet-Chuenisbärgli

Oniborg gut essen am Chuenisbärgli, doch was heisst es eigentlich? “Oniborg” stammt aus dem alten Sprachgebrauch Adelbodens und bedeutet ausserordentlich. Für den ersten Beitrag unserer Serie über das kulinarische Angebot auf der Piste besuchte ich das Bergrestaurant am Chuenisbärgli. Bereits seit 26 Jahren kümmert sich Hälmi für das Wohlergehen der Gäste. Als ich eintreten will, […]

Frei wie ein Vogel

Wenn Chrigel Maurer, der Adler von Adelboden, über dem Chuenisbärgli seine Runden dreht ist wieder Weltcup angesagt. Dieses Wochenende werden er und sein Bruder Michael vor den Läufen ihr Können im Gleitschirmfliegen unter Beweis stellen.  Letzte Woche konnte ich das Gefühl des Fliegens selber erleben. Zuerst gings mit der Bahn auf die Tschentenalp und danach […]

Silvester in Adelboden

Jahreswechsel in Adelboden ist immer ein schönes Erlebnis. Kulinarische Leckerbissen in unseren vielfältigen Restaurants, gute Stimmung und eine unvergessliche Party sind garantiert! Wer für ersteres noch keine Reservation hat sollte sich sputen, viele Restaurants sind bereits ausgebucht. Nach den Gaumenfreuden kann man in den Bars an der Dorfstrasse ein Verdauungsschnaps zu sich nehmen. Angestossen um […]