Alpenbaden

Der Sommer ist endlich auch im Lohnerdorf angekommen. Von überall her störmen wieder Wanderer ins Dorfzentrum, Rägäpöli fröhnt in der Mittagspause dem Alpentennis und ich finde mich beim „Alpenbaden“ beziehungsweise dem Frühschwimmen wieder. Nichts lieber als das! Der Sprung ins kühle Nass an den noch kühlen Morgen braucht zwar Überwindung, doch bei diesem Panorama im Schwimmbad Gruebi: Nichts lieber als das! Im Gegensatz zur morgendlichen Wassertemperatur lässt mich der Blick weit nach oben zum Wildstrubel nicht kalt. Ich glaube, von diesem Panorama können selbst wir Einheimische niemals genug bekommen. Der Strubel ist zwar noch schneebedeckt, allerdings findet diesen Samstag der berühmte Alpaufzug entlang der Engstligfällen auf das Hochplateau statt. Über 500 Tiere werden den steilen Aufstieg frühmorgens (05:00) auf sich nehmen und den Bergsommer in Adelboden definitiv einläuten.

Man sieht, egal ob Alpentennis, Alpenbaden Alpenpanorama oder Alpaufzug – Sommer in den Bergen ist oniborg ein Vergnügen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.