Wer kennt ihn noch,den Sirupbrunnen?

Ein ewiger Kampf war es, mich in meiner Kindheit zum Wandern zu bewegen. Zu langweilig war das Marschieren, zu schleppend ging die Zeit jeweils vorüber und überhaupt hatte alles andere mehr Unterhaltung zu bieten.
Bis auf eine einzige Route in Adelboden. Nicht, dass sie kurz oder ohne Anstrengung gewesen wäre, nein: Der Wanderweg lockte mit einem Sirupbrunnen, den wir als Kinder liebten. Den Brunnen gibts heute noch, Sirup leider keinen mehr,doch die süsse Erinnerung daran bleibt. Ich wär für ein Revival!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.