Beiträge

Der slowenische Geheim-Mentor

In den späten 90er-Jahren hatte ich am Lehrerseminar einen hervorragenden Englischlehrer. Er liess in den Pausen jeweils eine uralte Musikkassette der Slokar Trombones laufen – instrumentale Posaunenstücke mit einem schwer fassbaren Charme. Das ist jetzt 20 Jahre her, und doch weiss ich noch genau, wie der Bläsersatz damals im Klassenzimmer erklang, unaufdringlich, weich und doch […]

Musikalische Handbremse gelöst

Schön, wenn Grössen wie Clyklass, Lovebugs, Züri West oder Troubas Kater zum diesjährigen Vogellisi-Festival finden. Noch besser, wenn zum Line-up auch Adelbodner gehören. So wie Andi Allenbach, Frontmann der Soulband ND Turn. Das «Turn» im Bandnamen steht für den ständigen Wandel im Leben des 35-Jährigen Multiinstrumentalisten. In einem Interview in der «Jungfrau Zeitung» beschrieb er […]

Adlige Namen

«Oans, zwa, drai: Ja ds Oberland, ja ds Oberland, ds Berner Oberland ist schön.» Diese Version des Vogellisi-Lieds brilliert mit starkem Vorarlberger Akzent und stammt von der Partyband «Sturmfrei». Den Hit werden sie am Adelbodner Oktoberfest (14.–16.10.) garantiert zum Besten geben. Aber warum zelebrieren Österreicher in der Schweiz ein deutsches Fest? Da muss ich geschichtlich […]

Klassische Kontraste

Schwarz-Weiss-Denken ist ja verpönt. Schwarz-Weiss-Sehen gilt als veraltet. Schwarz-Weiss-Hören dagegen ist weder sonderlich bekannt noch deplatziert. Und genau das werde ich am 29. September denn auch tun: Am Swiss Chamber Music Festival in Adelboden das Konzert des Schwarz-Weiss-Duos mit Cellistin Ilona-Aleksandra Basiak und Pianist Mischa Kozłowskides besuchen. Warum die zwei Polen genau diesen Namen für […]

Zwei musikalische Welten

Was für ein Zufall: Nach 16 Jahren findet der Kreismusiktag des Berner Oberländischen Musikverbandes wieder in Adelboden statt. Und ich habe nach 16 Jahren Abstinenz wieder einmal versucht, ein Musikstück ab Noten zu lernen. Das wärs aber auch schon mit den Parallelen zwischen mir und den Musikgesellschaften. Meine kläglichen Versuche lehrten mich nämlich zweierlei: Zum […]