Beiträge

Chunnt na der schönschte Zyt im Jahr, ä strenga Wintertag derhaar?

Nach dem etwas verfrühten Wintereinbruch von letzter Woche, hat sich der goldene Herbst diese Woche noch einmal eindrücklich zurück gemeldet. Bereits ist es etwas stiller geworden in Adelboden, die meisten Bergbahnen haben sich letzten Sonntag in die Pause vor der Wintersaison verabschiedet, Zeitumstellung und Nebensaison stehen schon wieder vor der Türe. Auch der Winter ist zum […]

Immer der Erste sein, wäre doch langweilig!

Normalerweise hören wir immer: “Der frühe Vogel fängt den Wurm” und “dr Schnäller isch dr Gschwinder”. Aber nun mal ernsthaft, diese Sprüche (auch wenn sie ab und an etwas Wahres an sich haben), lassen wir für einmal links liegen. Beim Vogellisi- Blog geht es für jetzt mal nicht darum, der Erste zu sein, denn die […]

Im Zentrum der Welt

Sie stehen Wanderwegen entlang, thronen auf Bergipfeln oder sind festgeschraubt an Hauswänden. Die (in der Schweiz) meist orangen Helferchen haben jedem schon einmal gedient. Ein ganz spezieller Wegweiser findet sich im Boden: Quasi vor der Wildstrubelkulisse steht er und viel Fernweh kommt auf, wenn man vor ihm steht. Grosse Namen von noch grösseren Städten sind […]

Der Tiefbau hat Hochbetrieb

Zurzeit ist die Dorfstrasse eine einzige Baustelle, und das ist gut so. Zugegeben, der Zugang zu einigen Geschäften ist durch Löcher, Absperrgitter und Kabelsalat erschwert. Auch irritiert mich die kreischende Kreissäge beim Schreiben, und das idyllische Dorfbild mag zurzeit ebenfalls leicht leiden. Aber ich sehe beim Vorbeischlendern halt eher die Vorteile des Tiefbaus: Zum Beispiel […]

Das offene Wasserschloss

Also dass in den letzten Tagen viel Wasser geliefert worden ist, wird im Wasserschloss Adelboden wohl gerade niemand bestreiten. Es heisst ja, im Lohnerdorf würden im Mai durchschnittlich 130 mm Regen fallen. Haben Sie im Garten mitgezählt? Ich wette, das Soll ist bereits jetzt schon fast erfüllt. Jedenfalls impliziert «Wasserschloss» immerhin, dass das wertvolle Nass […]