Beiträge

„Bergführer aus Leidenschaft“ – dr Vogellisichopf vam ugstä

Im Dezember Skilehrer, Reiseführer in Patagonien im Januar. Februar und März auf Skitouren. Im Mai Bergführer in den umliegenden Alpen. Anfangs Juni Ausbildner und den Rest des Sommers Wander-, Kletter- und Bergführer. Oktober und November Leiter von Expeditionen nach Nepal oder Kapverden. Dazwischen rekognoszieren und organisieren bevorstehender Reisen. So ungefähr sieht ein Jahresverlauf von Peter […]

„Ich – 24, Weltenbummler und Küchenchef“ – dr Vogellisichopf vam Heuet

Er ist jung, voller Elan und passionierter Weltenbummler – Dominc Schranz, mit 24 Jahren der jüngste Küchenchef Adelbodens. Dass sein junges Alter aber kein Nachteil ist und ihn das Thema Foodwaste sehr beschäftigt – Dominic kam, sprach und alle meine Vorurteile wurden zu Nichte gemacht. Doch beginnen wir ganz vorne: Aufgewachsen im Hotelbetrieb der Eltern […]

Perfektion trifft Leidenschaft – dr Vogellisichopf vam Brachet

  Freitagmorgen. Es riecht nach Kaffee und der Duft nach frischem Brot liegt in der Luft. Es geht ruhig zu und her an diesem Morgen in der Bäckerei Haueter. Hier trifft der Vogellisi Blog ein weiteres kreatives Gesicht, welches Adelboden und das Dorfbild prägt – Susan Haueter, Als ich „den Haueter“ betrete, steht Susan gerade […]

Schön satt statt Hauptstadt

Ich mag die Metaebene. Sonst würde ich ja nicht über Adelboden schreiben, sondern einfach dort sein. Das Lustige an dieser übergeordneten Sichtweise ist aber, dass man immer noch eine weitere Ebene hinzufügen kann. Schreibt mir zum Beispiel jemand einen Kommentar zu einem Post (nur immer zu!), wandere ich in der Ebenen-Hierarchie nach unten. Das ist […]

Zum Znüni, Zmittag, Znacht u derna – Wy passt ging!

„Wein muss Spass machen und darum sind wir heute Abend hier“. Mit diesen Worten begrüsste uns Weinakademiker Thomas Hari zu einem seiner beliebten und sehr gut besuchten Seminaren. An diesem eiskalten Freitagabend mischten wir vom Vogellisi Blog uns unter eine Gruppe (mehr oder weniger) angehende Weinkenner und versuchten der Faszination „Genuss dank Wissen“ auf den […]