Beiträge

Wo sogar das Vogellisi mittanzt

Ruhig, ausgeglichen, imposant und majestätisch. So würde ich das Unter dem Birg und die Aussicht auf den Engstligen Wasserfall normalerweise beschreiben. Für das Wochenende vom 7. und 8. Juli – dem legendären Vogellisi-Wochenende – muss ich meine Wortwahl wohl etwas anpassen: belebt, laut, aufgeregt und bodenständig. Als ich losfahre in Richtung Unter dem Birg, bin […]

Das Festival am Ende der Welt

Zähle doch einmal alle Festivals der Schweiz auf, die Du kennst. Ich bin mir sicher, dass da alle grossen Namen wie Gampel, Frauenfeld, St.Gallen, Greenfield, Gurten usw. fallen. Doch ein kleines Festival wird wohl nicht so oft aufgezählt. Von welchem ist wohl hier die Rede? Klein aber oho! So würde ich das Vogellisifestival in Adelboden […]

Rockin‘ All Over the Berg

Vergangenes Wochenende zwitscherte das Vogellisi etwas lauter als gewöhnlich. Und nicht nur das – dabei wurde es auch noch tatkräftig von Gitarrenklängen begleitet. Am Ende des Tals, wo man sonst nur dem Tosen des Engstligfalles lauscht, versammelten sich Menschen jedes Alters, um sich zwei Tage und Nächte lang am Vogellisi Festival die Seele aus dem […]

Im Frühtau zu Berge

Wenn man früh morgens die Glocken klingen und viele Hufe trampeln hört ist es wieder so weit: der alljährliche Alpaufzug steht an. Rund 500 Fleckvieh machen sich auf den Weg ihre Sommerresidenz zu beziehen. In Reih und Glied klettern sie alle den steilen Pfad vom „Unter dem Birg“ bis nach oben zur Engstligenalp hinauf. Und nicht […]

Heu gehört auf die Bühne

Eigentlich nennt man erst den Juli den Heumonat. Aber ich habe sie natürlich schon jetzt wieder überall an den steilen Wiesen des Engstligtals gesehen. Die mit Sensen und Heugabeln Bewaffneten. Die da Gras mähen, zetten, zusammenrechen, wenden, trocknen und abtransportieren – notabene an Orten mit einer Hangneigung, wo andere bereits im Klettergurt den dritten Haken […]