Russische Tage

Eben habe ich noch Doktor Schiwago im Fernsehen beobachtet, wie er episch durch den meterhohen Schnee der russischen Taiga stapft. Tja, Festtagsprogramm. Sowas konnte ich mir während der grünen Weihnachten nicht vorstellen. Und jetzt? Watteweiche Ruhe hat sich mit einem weissen Laken über die Landschaft gelegt, lautlos gleitet ein Wassertropfen einem Eiszapfen an der Dachrinne entlang, still kauert der […]

Vo Adelbodä

Die grosse Frage steht im Raum: Warum liebe ich Adelboden? Gute Frage! Warum komme ich jedes Mal wieder in dieses «Kaff» zurück um immer wieder dieselben Gesichter zu sehen? Um immer wieder in denselben Lokalen zu konsumieren? Eigentlich klingt es, wenn ich darüber nachdenke, tödlich langweilig. Nun, es hat schon seine Wahrheit. Eigentlich ist es […]

Grüne Weihnachten

Erst wollte ich mir weissmachen, dass der rare Schnee in Adelboden-Frutigen ein Problem sei. Dann dachte ich über all die Wiesen und Tannen und Algen und Moose nach und erkannte: Grün ist eigentlich unproblematisch, mit Grün funktioniert es auch. Denn grünes Licht macht nicht nur an der Ampel Freude, sondern kann sich gar zur grünen […]