Ein Thron auf der Piste

Ich fahre gerne Snowboard, aber mit der Zeit wird der Hosenboden oft nass-kalt vom Sitzen im Schnee. Ich fahre gerne Ski, aber meine zarten Füsse schmerzen rasch in den engen Plastikschuhen. Ich fahre gerne Schlitten, aber bei warmen Temperaturen sinken mir die Kufen zu schnell ein. Ich winterwandere gern, aber man kommt dabei einfach nicht […]

Winter ≠ Winter

Im Winter denkt man in Adelboden an die weissen Dächer und Berge, an blauen Himmel und sternenklare Nächte sowie an knirschenden Schnee unter den Schuhen. Was gibt es Schöneres, als von der Skipiste aus auf das Nebelmeer hinunter zu blicken? Für diesen Beitrag habe ich mich nun in dieses Nebelmeer gewagt. In der Stadt ist […]

Eskimo entdeckt Oberland

Kunvaktok staunte nicht schlecht, als er das Iglu betrat. Er gehörte zum Stamm der Kalaallit, einer grossen Inuit-Familie aus Grönland, aber diese eisige Konstruktion hier kam ihm fremd und zugleich vertraut vor. Die Schneekuppel schien deutlich grösser als die arktischen Exemplare und verzweigte sich in verschiedene Kammern und Gänge. Das mussten Tausende Kubikmeter sein, die […]

Es wäre „Bubi Eifach“!

Wie langweilig so eine Wintersaison doch sein kann. Man kommt an einem Sonntagabend nach einem Wochenendausflug nach Hause, wirft sich aufs Sofa und schon soll der Abend gelaufen sein? Doch plötzlich kommt die erlösende Nachricht: „Chunnsch no i d Berna?“ Innerhalb kürzester Zeit war ich aufgestanden und bereit. Ich machte mich also auf den Weg […]

Januar-Abstinenzler = unmöglich

Dienstag, 13.1.15, ich steige in den Zug, schnappe mir ein „Blick am Abend“, den anscheinend schon vor mir jemand gelangweilt durchgeblättert hat, um ihn schlussendlich trotzdem liegen zu lassen. Und auch ich blättere durch die Seiten, ohne einem Artikel grosse Aufmerksamkeit zu schenken. Als ich die wahrlich uninteressante Zeitung schliesse und gerade wieder zurück auf den leeren […]